Abschied von Pater Winkens

Ende September verließ Pater Hans-Joachim Winkens die Katholische Pfarrei „Seliger Johannes Prassek“. Er übernimmt eine neue Aufgabe als Wallfahrtsdirektor in Friedberg/Bayern.

Pater Winkens war 13 Jahre lang in Rahlstedt als Pfarrer tätig, zunächst als Gemeindepfarrer in Mariä Himmelfahrt Rahlstedt und ab 2014 als verantwortlicher Seelsorger der Großpfarrei „Seliger Johannes Prassek“. Während der gesamten Zeit war Pater Winkens auch für den westlichen Teil des Quartiers Hohenhorst zuständig.

Sein Nachfolger ist Pater Sascha-Philipp Geißler. Er wurde im Oktober 2020 in sein Amt eingeführt.

Foto und Text: „Der Rahlstedter“

Bild: Pater Winkens 2014 beim Gründungsgottesdienst der neuen Großpfarrei

September 30, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.