25. Verteilung bei den Marktschwärmern in Hohenhorst

Der neue Verkauf startet. Klammheimlich hatten wir letzte Woche schon eine kleine “Silberhochzeit“ → die 25. Verteilung! 🙂

Gefeiert wird das im August, wenn alle wieder aus dem Urlaub zurück sind.

Ich freue mich aber sehr, über den Zuspruch von eurer Seite und dass ihr die Schwärmerei nutzt, um an gute Lebensmittel zu kommen. Langsam sind wir alle gut eingespielt und es läuft etwas routinierter. Danke, dass ihr alles so gut mittragt und ein Teil der Schwärmerei seid! 😀

Nun aber zum inhaltlichen Thema, diese Woche gibt es wieder einen Schwung neuer Produkte, der Sommer ist klasse:

Hof Lemsahl
Maurice hat schon Johannisbeeren und Heidelbeeren eingestellt, die euch mit vielen Vitaminen versorgen und -biologisch angebaut- ungespritzt daher kommen!

Obsthof Schuback
Aus dem Alten Land bekommen wir diese Woche Pflaumen. Ulrike hatte schon welche zum Probieren dabei und die waren richtig lecker! Erste Äpfel aus diesem Jahr kommen dann auch schon rein. 
Da Ulrike in der kommenden Woche einmal aussetzt, deckt euch gern mit Obst, Fruchtaufstrich und Säften ein.

Handorfer Hof
Malte war heute beim Schlachter und aktualisiert am Wochenende seine Bestände an Schweinefleisch-Produkten.

Louie’s Grüne Pflaume
Die Spargelzeit ist schon wieder viel zu schnell vorbei. Kerstin hat den Spargel kurzerhand eingelegt und fermentiert, damit wir länger etwas davon haben.

Für alle noch einmal der Ablauf:

-Bis Sonntag regionale Produkte bestellen
-Bestellschein und -nummer erhalten
-Am Dienstag mit eurer Nummer und eigenen Taschen zum Haus am See kommen
-Euren Produkte direkt von den Erzeug*innen abholen
-Bei Milchprodukten an 2,- Euro PFAND je Behälter denken

Falls es Fragen gibt, meldet euch natürlich gern

Liebe Grüße

Tanja

Fotos: Marktschwärmer Hamburg-Hohenhorst

https://www.facebook.com/marktschwaermer.hamburg
Juli 22, 2020

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.